Laden...
Diese Stelle teilen

Hilfskraft (m/w/d) im stationären Wohnen

Referenznummer: 328
Einstiegslevel: Berufseinsteiger; Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 31.10.2020 

Gesellschaft: Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH
Standort: Sickte-Neuerkerode
Ansprechpartner: Kathrin Achnitz, Tel.: 05305/201-227  

Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart: Befristet
Befristungsdauer: Entfristung nach 2 Jahren möglich 
Wochenarbeitszeit: Nach Absprache - tägliche Arbeitszeit im Zeitraum zwischen 6 und 21 Uhr
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E3 (je nach Erfahrung Mindestentgelt i. H. von 2.370,84 € bis zu 2.426,61 €

Die Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH ist traditionsreicher und innovativer Anbieter von stationären und ambulanten Wohn- und Betreuungsangeboten für rund 1.000 Menschen mit Behinderung in der Region Südostniedersachsen. Ein familien- und gesundheitsbewusstes Arbeitsumfeld, individuelle Aus- und Fortbildungsprogramme prägen den wertschätzenden Umgang in einer vertrauensvollen Unternehmenskultur.

Ihre Aufgaben
  • Sie unterstützen die Fachkräfte (m/w/d) bei der Umsetzung der individuellen Hilfe- und Förderplanung
  • Sie gestalten den Alltag für und mit den Bewohnern (m/w/d) der Wohngruppe
  • Sie begleiten die Bewohner (m/w/d) bei außerhäuslichen Aktivitäten (Arztbesuche, Einkaufen, Freizeitgestaltung, Ausflüge)
  • Sie übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie z. B. die Vorbereitung von Mahlzeiten oder Wäschepflege
  • Sie führen einfache pflegerische Maßnahmen nach Anleitung aus

 

Ihr Profil

  • Sie arbeiten gern mit Menschen und können sich auf besondere Klienten einlassen
  • Zu Ihren Stärken zählen Teamfähigkeit sowie Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Eine berufliche Vorbildung oder Ausbildung ist nicht erforderlich, Fertigkeiten und einfache Kenntnisse werden in einer fachlichen Einarbeitung erworben

 

Unser Versprechen:

Attraktive tarifvertragliche Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E3 (je nach Erfahrung Mindestentgelt i. H. von 2.370,84 € bis zu 2.426,61 € sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK) - umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen - flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen. Darüber hinaus fokussieren wir uns auf Ihre Work-Life-Balance und entwickeln langfristige sowie nachhaltige Konzepte rund um die Themen Familie und Gesundheit.