Diese Stelle teilen

Betreuungsfachkraft (Ergotherapeut) (m/w) im Begleitenden und sozialen Dienst

Referenznummer: 233
Einstiegslevel: Berufseinsteiger; Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 31.12.2019 

Gesellschaft: Haus der helfenden Hände gGmbH
Standort: Königslutter - Beienrode
Ansprechpartner: Cornelia Herrmann, Tel.:   

Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart: Befristet
Befristungsdauer: 1 Jahr 
Wochenarbeitszeit: 38,5
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E 7

Die Haus der helfenden Hände gGmbH ist ein traditionelles und qualitätsbewusstes Senioren- und Pflegeheim zur Betreuung und Pflege von 95 Bewohnerinnen und Bewohnern in Königslutter-Beienrode mit fachlicher Spezialisierung auf Demenzerkrankung. Ein familien- und gesundheitsbewusstes Arbeitsumfeld, individuelle Ausund Fortbildungsprogramme prägen den wertschätzenden Umgang in einer vertrauensvollen Unternehmenskultur.

Ihre Aufgaben

  • Anwendung ergotherapeutischer Behandlungsverfahren bei Bewohnern
  • Gruppenangebote planen, organisieren und durchführen
  • Sichern einer an seinen physischen und psychischen Bedürfnissen orientierten optimalen Betreuung des Bewohners

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene mindestens dreijährige Berufsausbildung (Ergotherapeuten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Sozialpädagogen) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im entsprechenden Tätigkeitsbereich
  • Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft

 

 

 

Unser Versprechen:

Attraktive tarifvertragliche Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E 7 - umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen - flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen. Darüber hinaus fokussieren wir uns auf Ihre Work-Life-Balance und entwickeln langfristige sowie nachhaltige Konzepte rund um die Themen Familie und Gesundheit.