Laden...
Diese Stelle teilen

Ergotherapeut (m/w/d) im Rehabilitationszentrum St. Leonhard

Die Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH eröffnet im Quartier St. Leonhard in Braunschweig ein ganztägig ambulantes Rehabilitationszentrum für psychosomatische / psychische Erkrankungen und Abhängigkeitserkrankungen mit 60 Plätzen.

 

Referenznummer: 1183
Einstiegslevel: Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 21.07.2020 

Gesellschaft: Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH
Standort: Braunschweig
Ansprechpartner: Angelika Kahl, Tel.: 0531/18053711  

Beginn: 15.10.2020
Vertragsart: Unbefristet
Befristungsdauer:  
Wochenarbeitszeit: 37
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E7

Die Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH unterhält mit sechs Fachambulanzen, zwei Tageskliniken und einer Rehabilitations-Fachklinik für mehr als 4.000 Klienten in Südostniedersachsen ein flächendeckendes Netzwerk spezialisierter Gesundheitsdienstleistungen. Dazu gehören Prävention, Beratung, Betreuung und Rehabilitation für Menschen mit substanz- und substanzungebundenen Störungen. Außerdem bietet sie allgemeinmedizinische, neurologische und fachpsychiatrische Betreuung und Behandlung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Integrierten Gesundheitsdienst Neuerkerode (IGN) in Neuerkerode und im Medizinischen Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB Braunschweig) in Braunschweig.

Ihre Aufgaben
  • Einzeltherapie in der Gruppe unter Einsatz ergotherapeutischer Werkmittel in handwerklichen und gestalterischen Techniken nach unterschiedlicher Zielsetzung im Rehabilitationsprozess
  • Gegebenenfalls Einsatz der ausdruckszentrierten Methode in themenzentrierten Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Durchführung diagnostischer Erhebungen mit dem Assessment MELBA
  • Management von Prozessen/Abläufen interner/externer Arbeitserprobungen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Konzepten

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über erweiterte Fachkenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Ergotherapie (mindestens 3-jährige Ausbildung zum Ergotherapeut (m/w/d)) und idealerweise über Erfahrungen in der Rehabilitation
  • Sie besitzen eine hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität mit der Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbstständigen Handeln
  • Ein hohes Maß an Kooperationsfähigkeit sowie das Interesse an einer Zusammenarbeit im multidisziplinären Team zeichnen Sie aus
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit verschiedenen Patient*innengruppen und eine ausgeprägte Kundenorientierung
  • Die Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterentwicklung fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenzen rundet Ihr Profil ab

 

Unser Versprechen:

Attraktive tarifvertragliche Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E7 sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK) - umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen - flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen. Darüber hinaus fokussieren wir uns auf Ihre Work-Life-Balance und entwickeln langfristige sowie nachhaltige Konzepte rund um die Themen Familie und Gesundheit.