Laden...
Diese Stelle teilen

Chefarzt (m/w/d) für das Sozialmedizinische Zentrum

Referenznummer: 1551
Einstiegslevel: Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 11.12.2020 

Gesellschaft: Krankenhaus Marienstift gGmbH
Standort: Braunschweig
Ansprechpartner: Dennis Thomas Figlus, Tel.: 0531-7011 320  

Beginn: 01.01.2021
Vertragsart: Unbefristet
Befristungsdauer:  
Wochenarbeitszeit: 40 Stunden/Woche bei Vollzeit
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe Attraktive und leistungsgerechte außertarifliche Vergütung

Das Krankenhaus Marienstift, mit Sitz in Braunschweig, hat 147 Planbetten mit den Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie mit interdisziplinärer Intensivstation sowie Belegabteilung für HNO.

Ihre Aufgaben
  • Fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung
  • Zeitliche und sachliche Sicherstellung der medizinischen und therapeutischen Diagnostik, Behandlung und Therapie der Patienten
  • Leitung der medizinischen und therapeutischen Mitarbeitenden der Abteilung
  • Steuerung von internen Projekten und Prozessen in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen im Krankenhaus (insbes. der Pflege) und anderen Krankenhäusern

 

Ihr Profil

  • Sie sind ein promovierter, wenn möglich habilitierter, Arzt (m/w/d) der Fachrichtung Innere Medizin
  • Sie verfügen über mehrjährige Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Behandlung, Betreuung und Versorgung von Menschen mit geistigen und/oder mehrfachen Behinderungen
  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Curriculum der Bundesärztekammer „Medizinische Betreuung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung“
  • Ein ruhiges, zielorientiertes und präzises Auftreten sowie Flexibilität bei unvorhergesehenen Ereignissen im Tagesgeschäft runden Ihr Profil ab

 

Unser Versprechen:

Attraktive tarifvertragliche Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) Attraktive und leistungsgerechte außertarifliche Vergütung sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK) - umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen - flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen - ein attraktives Arbeitsumfeld mit Innenstadtlage im östlichen Ringgebiet. Darüber hinaus fokussieren wir uns auf Ihre Work-Life-Balance und entwickeln langfristige sowie nachhaltige Konzepte rund um die Themen Familie und Gesundheit.