Laden...
Diese Stelle teilen

Alltagsbegleiter / zusätzliche Betreuungskraft (m/w/d) nach § 43 b SGB XI

Referenznummer: 2281
Einstiegslevel: Berufseinsteiger; Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 31.07.2021 

Gesellschaft: Bethanien gGmbH
Standort: Braunschweig
Ansprechpartner: Ariane Stanko, Tel.: 0531/7011-418  

Beginn: nach Absprache
Vertragsart: Befristet
Befristungsdauer:  
Wochenarbeitszeit: 15
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E 3

Die Bethanien gGmbH gehört zur diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn) und ist ein traditionsreiches Senioren- und Pflegezentrum in Braunschweig mit rund 210 Plätzen. Als Teil der Bethanien gGmbH bietet das Haus St. Vinzenz an Braunschweigs Oker ein weiteres Zuhause für 97 Bewohner:innen. Die Senioren- und Pflegezentren stehen für eine professionelle Pflege und Betreuung mit dem Ziel, Gesundheit und Lebensqualität zu fördern sowie Sicherheit und Geborgenheit zu geben.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von und Kontakt mit allen Bewohnern, Aufbau einer professionellen Beziehung zu den Bewohnern und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen
  • Sicherung einer an den physischen und psychischen Bedürfnissen orientierten optimalen Betreuung des Bewohners, Kontakte mit Angehörigen, Bezugspersonen, Seelsorgern usw.
  • Gestaltung des Alltags der Bewohner und deren Motivation zu Aktivitäten, Beobachtung und Bericht über den Allgemeinzustand und das Verhalten des Bewohners
  • Unterstützung bei täglichen Routinen wie z.B. der Nahrungsaufnahme, Anleitung, Motivation und Hilfeleistung beim Wiedererlernen und selbstständigen Durchführen von Handlungen des täglichen Lebens, Unterstützung beim Toilettentraining und Toilettengang, Beteiligung an der Sturzprophylaxe durch Achten auf das richtige Schuhwerk des Bewohners
  • Umsetzung der aktuell gültigen Expertenstandards sowie Führung der Dokumentation

 

Ihr Profil

  • Qualifizierung nach aktueller Betreuungsrichtlinie
  • Teilnahme an der jährlich verpflichtenden Schulung nach den Richtlinien
  • Interesse an der Begleitung von Senioren in Verbindung mit einer intensiven Einarbeitung
  • Kooperationsfähigkeit und Teamfähigkeit, lösungsorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterentwicklung fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenzen

 

Unser Versprechen:

Attraktive tarifvertragliche Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E 3 sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK) - umfangreiches Angebot an fachlichen und persönliche Fort- und Weiterbildungen - flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen - ein attraktives Arbeitsumfeld mit Innenstadtlage im östlichen Ringgebiet. Darüber hinaus fokussieren wir uns auf Ihre Work-Life-Balance und entwickeln langfristige sowie nachhaltige Konzepte rund um die Themen Familie und Gesundheit.