Hier wird Ihr Engagement wertgeschätzt.

Sie möchten sich sozial engagieren und Erfahrungen sammeln, von denen Sie Ihr ganzes Leben lang profitieren können?

Setzen Sie sich gerne mit Ihren Kräften bei uns in einem der vielfältigen Geschäftsfelder ein. Es erwarten Sie abwechslungsreiche, flexible und spannende Einsatzmöglichkeiten, persönliche Betreuung vor Ort und eine unvergessliche Zeit mit vielen bleibenden Eindrücken.

Der Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) steht für jeden nach Ende der Schulpflicht offen und hat keine Altersbegrenzung. Die Einsatzdauer beträgt in der Regel 12 Monate und kann auf bis zu 18 Monate verlängert werden. Ab einem halben Jahr Einsatz kann der BFD anerkannt werden.

 

Das Freiwillige Soziale Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ermöglicht Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren sich für das Allgemeinwohl zu engagieren und erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Auch hier beträgt die Dauer 12 Monate, längstens 18 Monate.

 

Ihre Einsatzmöglichkeiten in der Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn):

  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Tagesförderung für Menschen mit Behinderung
  • Wohngruppen für Menschen mit Behinderung
  • Familienentlastender Dienst (FED)
  • Gärtnerei
  • Alltagsbegleitung im Altenpflegeheim am Standort Theresienhof in Goslar
  • Gastronomie in Sickte-Neuerkerode und Braunschweig
  • Schulverpflegung
  • Krankenhaus Marienstift
  • Bildungscampus Wolfenbüttel im Bereich Jugendwerkstätten, E-Commerce, Möbelkontor

 

Unser Versprechen:

  • Begleitung durch Fachpersonal
  • Kostenlose Seminare und Fortbildungen
  • Taschengeld in Höhe von 390 €
  • Im Bedarfsfall kann eine Unterkunft gestellt werden (gilt nur für den Einsatz in Neuerkerode)
  • Übernahme der Beiträge zu Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege-, und Arbeitslosenversicherung
  • Erste Berufserfahrungen und den Erwerb sozialer Kompetenzen
  • Eine Anerkennung von Pflichtpraktika im sozialen Bereich ist möglich
  • Arbeitszeit: 38,5 Wochenstunden, der BFD kann ab dem 27. Lebensjahr auch in Teilzeit mit mindestens 20 Wochenstunden geleistet werden
  • Start zum 01.08., oder in Absprache auch flexibel gestaltbar

 

Bewerbung mit Angabe der Art des Freiwilligendienstes, des geplanten Einsatzbeginns und Einsatzbereichs an:

Andrea Matsene